Mitsubishi Space Gear: Funktionen, Eigenschaften, Bewertungen

Категория: Главная

Minivans und Vans Geländewagen stellen eine sehr seltene Klasse von Autos. Bekannt ist nur ein paar solcher Modelle in der weltweiten Automobilindustrie. Als Nächstes betrachten wir eine der bekanntesten und beliebtesten auf dem lokalen Markt für Fahrzeuge dieser Art - Mitsubishi Space Gear.

Allgemeine Merkmale

Dieses Auto präsentiert Passagier-Modifikation der vierten Generation des Mitsubishi Delica. Es sollte bemerkt werden, dass ähnliche Version gab es auch in anderen генерациях Modelle, aber unter anderen Namen. Auf den meisten Exportmärkten dieses Modell verkauft wie Space Gear, auf der australischen als Starwagon.

Geschichte

Erster Delica präsentierten 1968 Passagierversion unter dem Namen Delica Coach erschien im nächsten Jahr. Die anfängliche Generation wurde bis 1979

Die zweite Generation ersetzt die im Jahr 1979 Minivan, der auf dem heimischen Markt unter dem Namen Delica Star Wagon, produzierten bis 1986 In Europa und Australien wie er verkauft L300 Express, auf den Philippinen und in Indonesien — wie Colt Solar L3000 und Versa Van. LKW-Version zogen die Pipeline im Jahr 1994, aber auf den Philippinen die zweite Delica wurde bis 2017, sondern in Indonesien produziert bis zum heutigen Tag.

Die Dritte Generation vorgestellt im Jahr 1986 Passagier-Modifikation immer noch trug den Namen Delica Star Wagon in der Heimat und Starwagon — in Australien, auf dem europäischen, afrikanischen und arabischen Märkten. Es wurde verkauft als L300. In Japan die Produktion absolvierte im Jahr 1994, aber in China den vierten Delica produziert, bis 2013, und in Taiwan produzieren und jetzt.

Überdachte die vierte Generation erschien im Jahr 1994 und wurde bis 2007 mit Updates 1996 und 2002 die Aktuelle fünfte Generation stellten im Jahr 2007

Plattform, Karosserie

Mitsubishi Delica Space Gear hat in die Karosserie integrierte Rahmen. In der betrachteten Generation Delica verloren Modifikationen mit Ladeflaeche. Die restliche Karosserie 4-türig Van/Großraumlimousine wurde deutlich mehr Aerodynamik im Vergleich zu der Dritten Generation. Das Auto steht in zwei Varianten Radstand: 2,8 und 3 m abhängig von dieser Länge beträgt 4,595 und 5,085 m bzw. Die Breite beträgt 1,695 m, Höhe — 1,855-2,07 M. das Leergewicht beträgt 1,69-2,17 T.

Bei рестайлинге 1996 änderten die Stoßstange, die Motorhaube, die vorderen Kotflügel, die Optik. Taiwanesisches Update 2005 hatte eine ähnliche Art und Stoßstangen betroffen, радиаторную Gitter, Laternen.

Motoren

Mitsubishi Space Gear auszurüsten gleichen Motoren, was und Pajero. Unter Ihnen — zwei Benzin-und zwei Diesel-Varianten.

Betrachten wir 4G64. Dies ist ein 2,4 Liter 4-Zylinder-Motor mit SOHC Zylinderkopf. Seine Leistung von 145 PS bei 5500 U/min 206 Nm bei 2750 U/min.

6G72 vorgestellt 3 L V6 SOHC. Entwickelt 185 PS bei 5500 U/min und 265 Nm bei 4500 U/min.

4D56 — 2,5 Liter 4-Zylinder-Turbodiesel SOHC. Seine Leistung beträgt 105 PS bei 4200 U/min, Drehmoment 240 Nm bei 2000 U/min.

4M40 — 2,8 L 4-Zylinder Turbodiesel SOCH Leistung 125 PS bei 4000 U/min 294 Nm bei 2000 U/min. Bei рестайлинге es wurde mit EFI-Kontrollsystem, dass Sie erhöhte Aufzeichnungen bis zu 140 PS und 314 Nm.

Getriebe

Für Mitsubishi Space Gear verfügbar waren 5-Gang-Schaltgetriebe und 4-Gang-Automatik-Getriebe. Auf dem heimischen Markt 4G64 auszurüsten nur «automatisch», für die Dieselmotoren verfügbar waren, sind beide Varianten, 6G72 wurde nur Automatikgetriebe. Bei рестайлинге für 4G64 haben die mechanik und Automatik ersetzt durch die Version mit elektronischer Steuerung.

Das betreffende Fahrzeug auszurüsten Allrad-und Heckantrieb. Benzin-Maschinen trafen sich in beiden Versionen vor dem Facelift. Nach dem für 4G64 hinten Links, für 6G72 — voll. 4D56 vollendete nur Hinterradantrieb, und 4M40 — vollständig. Mitsubishi Space Gear 4WD auszurüsten Verteilergetriebe Super Select vom Pajero mit Mittendifferenzial, wodurch anwenden Allradantrieb permanent, worin besteht der Gegensatz zu der vorherigen Generation. Bei рестайлинге in der hinteren Brücke ersetzt eine Sperre auf Herical.

Fahrwerk

Federung vorn — Einzelradaufhängung (auf zwei Querlenker), hinten — abhängig Multi. Bremsen vorn Belüftete Scheibenbremsen, hinten Trommel. Space Gear auszurüsten 14 - und 15-Zoll-Räder.

Innenraum

Mitsubishi Space Gear hat zwei Layout-Optionen: 7-Sitzer und 8-Sitzer. Im ersten Fall ist die zweite Reihe präsentiert zwei separaten Sesseln mit den Möglichkeiten der Faltung, Entfaltung und Rotation.

In der zweiten Ausführungsform die mittlere Reihe ist in der Form einer kontinuierlichen Couch c aufklappbare Sessel. In beiden Fällen ist der Salon verfügt über umfangreiche Möglichkeiten der Transformation: alle Sitze kann man zerlegen oder zu Falten, Linderung von LADERAUM und so weiter.

Bei der Aktualisierung der erweiterten Ausstattung. So wurde Hinzugefügt, Lederausstattung, Fahrer-und Beifahrer-Airbags Stahl serienmäßig (vorher Optional war nur Fahrerseite).

Kosten

Wie zu sehen ist, das Auto ist sehr eigenartig, so dass auf dem Markt keine direkten Konkurrenten hat. In unmittelbarer Konzept Modell ist der Toyota Town Ace. Es ist jedoch wesentlich kompakter und hat eine Frame-Struktur.

Angesichts der Alleinstellung von Delica sehr geschätzt auf dem lokalen Markt belegt den Wert von gebrauchten Exemplaren. Preis ungeschlagenen Optionen mit Dokumenten beginnt etwa 450 tausend Rubel und mehr als 1 Millionen für die besten Maschinen.

Bewertungen

Die Besitzer schätzen das Auto wegen seiner Vielseitigkeit. Sie positiv bewerten Kapazität, die Fähigkeit der Transformation, Komfort, Zuverlässigkeit, Robustheit, Geländegängigkeit, Rundumsicht, gängige Ersatzteile aufgrund der Vereinheitlichung mit Pajero und andere Modelle, Verbrauch 4D56, Dynamik 6G72. Salon, nach den Rezensionen der Benutzer, weniger als bei der Dritten Generation. Die Nachteile sind windangriffsfläche, triste 4G64-und Dieselmotoren, erschwerend Service begrenzte podkapotnoe der Raum, hoher Verbrauch (4M40 6G72 und), wischfeste Innenraum, hohe Unterhaltskosten. Also Bewertungen über Mitsubishi Space Gear deuten darauf hin, dass die ersten Motoren sorgen für eine mangelnde Dynamik und höhere — gefräßig. Zu den Schwachpunkten gehören Ausdehnungsgefäß Heizkörper Tank, Anlasser, Lichtmaschine, Einspritzpumpe, Zahnstange, schwache Konstruktion der hinteren Aufhängung, rosten die Seitenteile und Schweller.

Zusammenfassung

Mitsubishi Space Gear sehr geschätzt wegen seiner Vielseitigkeit, durch die Vereinigung der Funktionen eines SUV und Minivan. Geometrische Durchgängigkeit sank im Vergleich zum Vorgängermodell wegen der größeren Radstand, aber leistungsfähigere Motoren erleichtert die Bewegung unter schwierigen Bedingungen. Durch die Aufnahme der Knoten bei den anderen Modellen des Herstellers, keine Schwierigkeiten mit der Suche nach Ersatzteilen, aber Service im Dienste teuer. Insgesamt ist das Fahrzeug sehr zuverlässig, hat aber eine Reihe von Schwächen.

^