Batterie "TESLA": das Ger?t, Eigenschaften, Anwendung

Категория: Главная

Batterie "TESLA" auf der ganzen Welt bekannt, Dank der Durchbruch des Unternehmens im Bereich der Elektromobilität. Die Idee ist nicht neu und beherrschte viele Jahre die führenden Automobil-Unternehmen. Doch die US-Konstrukteure konnten diese Richtung zu optimieren, unter Berücksichtigung der Interessen der Verbraucher. In hohem Maße möglich ist dies durch innovative Systeme der Energieversorgung, ausgerichtet auf den vollen Ersatz der üblichen Motoren der inneren Verbrennung. Wir betrachten die Besonderheiten und Abarten des Laufwerks.

Anwendung

Die Entwicklung von neuen Arten von Akkus Typ li-ion bedingt durch die Aufgaben die Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Elektroautos. In diesem Zusammenhang grundlegende Lineup des Modells Tesla S konzentriert sich auf die Bereitstellung von innovativen Fahrzeug Netzteilen. Die Besonderheit der Lithium-Ionen-Batterien ist die Einführung von kombinierten Betriebsmodus, in dem der Wechsel erlaubt zuführen von Energie von der Brennkraftmaschine und ab. Dabei sind die Ingenieure des Unternehmens weiterhin die Entwicklung der Maschinen, völlig unabhängig von der üblichen Art von Kraftstoff.

Es ist erwähnenswert, dass die Ingenieure nicht beschränkt auf die Fütterung ausschließlich mit der Erstellung von Elementen für den Straßenverkehr. Bereits wurden mehrere Version von Fahrzeugbatterien "TESLA" für Haushalts-und Gewerbe-Betrieb. Wenn die Option für Elektrofahrzeugs konzentriert sich auf die Aufrechterhaltung der Arbeit von gängigen VORRICHTUNGEN und on-Board-Elektronik, stationäre kumulative Modifikationen sind als autonome Stromquellen. Die Möglichkeiten der angegebenen Elemente können sich für die Bedienung von Haushaltsgeräten. Zusätzlich werden Untersuchungen durchgeführt, zur Akkumulation der Sonnenenergie. Die arbeiten befinden sich noch im Entwicklungsstadium.

Das Gerät

Batterien "TESLA" haben eine einzigartige Struktur und der Art der Platzierung der aktiven Komponenten. Der wesentliche Unterschied von Analog ist ein Lithium-Ionen-Konfiguration. Ähnliche Elemente gelten in der Konstruktion der mobilen Geräte und Elektrowerkzeug. Als controll für Fahrzeuge Ihrer erstmals verwendeten die Ingenieure der Firma "TESLA". Die gesamte Einheit teilt sich auf 74 Fach, ähnlich mit den Mignonzellen. Abhängig von der Konfiguration des Akkus, er schließt im Entwurf von 6 bis 16 Segmente. Die positive Ladung kommt von einer Graphitelektrode, ein negatives Moment erzeugen einige der chemischen Komponenten, einschließlich Nickel -, Kobalt-und Aluminiumoxid.

In der Maschine AKB Tesla integriert werden durch die Fixierung an der Unterseite des Fahrzeugs. Zudem bietet Understatement Schwerpunkt Elektrofahrzeug, die Erhöhung der Steuerbarkeit. Als Verbindungselement dienen spezielle Halterungen. Derzeit sind solche Lösungen nicht so viel, so oft verglichen angegebene Detail mit der herkömmlichen Batterie.

Wichtige Punkte betreffen die Sicherheit und der einsatzstrategie. Der erste Faktor ist garantiert durch hochfesten Gehäuse, in dem die Batterie montiert. Zusätzlich wird jeder Block mit Umzäunung in Form von Metallplatten. Dabei erfolgt die Isolierung nicht aller inneren Teile, und jedes Element getrennt. Auch zu beachten ist das Vorhandensein von Futter aus Kunststoff, verhindert das eindringen von Wasser nach innen.

  • Ab.
  • Der Wandler.
  • Hochvolt-Verkabelung.
  • Haupt-Batterie-Ladegerät-Befestigung.
  • Zusätzliche "aufladen".
  • Stecker.
  • Modul.

Eigenschaften der Batterie "TESLA"

Die stärkste Variation controll für Elektroauto besteht aus 7104 kleine Batterien. Unten finden Sie die Einstellungen eines angegebenen Elements:

  • Länge/Stärke/Breite – 2100/150/1500 mm.
  • Aufzeichnung der elektrischen Spannung – 3,6 V.
  • Umfang der Versorgung, der in einem Abschnitt, identisch mit potenziellen Indikatoren hundert PCs.
  • Gewicht der Batterien "TESLA" – 540 kg.
  • Fahrzeit mit einer Akkuladung im mittleren Element der Kraft der 85 kW/h – über 400 km.
  • Satz von Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h - 4,4 Sekunden.

Bei diesen Merkmalen entsteht die berechtigte Frage, wie langlebig diese Konstruktion, weil die hohe Leistung beinhaltet einen intensiven Verschleiß der aktiven Bauteile. Es sollte bemerkt werden, dass der Hersteller auf seine Produkte gibt acht Jahre Garantie. Wahrscheinlich Arbeiter betrachteten Ressource ab wird die gleiche sein.

Während die Besitzer von Elektroautos können nicht bestätigen oder dementieren diese Tatsache. Darüber hinaus gibt es Forschungsergebnisse, die besagen, dass die Option Power-Akku zeichnet sich durch seine moderate Verlust. Im Durchschnitt beläuft sich dieser Anteil auf etwa 5 % auf 80 tausend Kilometer. Gibt es auch andere Fakten, die darauf hindeuten, dass die Besitzer des Fahrzeugs über die Probleme im Batteriefach wenden sich immer seltener, bei der Veröffentlichung von neuen Modellen.

Batteriekapazität "TESLA" (Modell S)

Bewerten Kapazitive Eigenschaft des Akkus müssen unter Berücksichtigung der Entwicklung der Produktion. Im Laufe der Vervollkommnung des Lineales Indikator reichte von 60 bis zu 105 kW/H. Offizielle Informationen deutet darauf hin, dass die maximale Kapazität des Akkus beträgt etwa 100 kW/h Als Zeugen die Rezensionen der Besitzer, die die Reale Option etwas niedriger. Z. B. Batterie "TESLA" 85 kW, faktisch nicht mehr gibt 77 kW.

In der Geschichte sind Backlinks und Beispiele für die überschreitung des Volumens. Es gibt Fälle, wenn die 100-Kilowatt-controll mit einer Kapazität von etwa 102 kW. Von Zeit zu Zeit gefunden die Widersprüche in der Bestimmung der aktiven nährenden Komponenten. Überwiegend Diskrepanzen treten in den Schätzungen der Anzahl der Zellen des Blocks. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Akku ständig modernisiert und verfeinert, оснащаясь innovativen Elementen.

Das Unternehmen ist der Hersteller behauptet, dass jedes Jahr aktualisierten Modifikation Unterziehen Umwandlung in elektronischen Bauteilen, Abkühlung in das System, die Architektur. Die ultimative Herausforderung der Konstrukteure – das erreichen der maximal möglichen qualitativen Eigenschaften des Produktes.

Version «Power Wall» (Power Wall)

Wie bereits erwähnt, zusammen mit der Veröffentlichung der Batterie des Automobils "TESLA", das Unternehmen produziert Haushalts-Versionen Energiespeicher. Einer der produktivsten und letzten Modifikationen wurde der Lithium-Ionen-Variante der Power-Wall. Er dient zur Erzeugung von Energie als eine Konstante Quelle oder arbeitet, wie überflüssiger Entwurf nach Art offline-generator. Modell ist in mehreren Varianten unterscheiden sich durch Kapazität und Mitarbeitern für die Durchführung bestimmter energetischen Aufgaben. Die beliebtesten Versionen sind bei der Installation von 7 und 10 kW/H.

Bezüglich der Betriebsparameter kann festgestellt werden, dass die «Power Wall» hat eine Leistung von 3,3 kW mit einer Betriebsspannung von 350-450 Watt, Stromstärke – 9 A. das Gewicht der Konstruktion beträgt 100 Kilogramm, also über Ihre Mobilität nicht die Rede. Jedoch alternativ, zum Beispiel für den Garten im Sommer-Block gut geeignet. Transportiert Knoten ohne Probleme, da die Designer große Aufmerksamkeit wird den mechanischen Schutz von teilen. Bestimmte Nachteile sind die lange Periode der akkuladefunktionen (12-18 Uhr), in Abhängigkeit von der änderung des Laufwerks.

Modell «Power Pack» (Power Pack)

Dieses System basiert auf der vorherigen Version, jedoch konzentriert sich auf kommerzielle Mission. Dies bedeutet, dass eine solche Batterie "TESLA" wird für die Wartung Unternehmen. Es ist ein Energie-Speicher, geneigt sein, die Skalierung und liefert eine verbesserte Leistung des Systems auf dem Ziel-Objekt. Beachten Sie, dass die Menge der Batterie beträgt 100 kW, wobei die angegebene Kapazität bezieht sich nicht auf maximalen Wert. Die Ingenieure haben eine flexible Konstruktion Aggregation mehrerer Anlagen mit der Möglichkeit, Werte von 500 kW bis 10 MW.

Einzelne Modifikationen auch modernisiert in Bezug auf die Qualität der Bedienung. Bereits erhaltene offizielle Informationen über das auftreten der zweiten Generation von kommerziellen ab, bei denen die Option Leistung Betrug 200 kW bei einem Wirkungsgrad von annähernd zu 99 %. Der angegebene Energiespeicher unterscheidet sich technologische Indikatoren. Um die Lautstärke zu erweitern, haben die Entwickler verwendeten Inverter Reversible.

Der angegebene Neuerung gab die Möglichkeit, steigern gleichzeitig die Leistung und Performance des Systems. Das Unternehmen plant die Entwicklung und Implementierung von Zellen «Power Pack» in die Konstruktion der zusätzlichen Solar-Komponenten Typ Solar Roof. Dieser Ansatz ermöglicht Energiepotential erneuern der Batterie nicht durch spezielle Magistrale, sondern durch ein kostenloses Solar-Stream im Dauerbetrieb.

Produktionskapazitäten

Wie behauptet der Hersteller, innovative Batterien werden in einem eigenen Kombinat Tesla Gigafactory. Montage-Verfahren organisiert unter Beteiligung von Vertretern der Firma «Panasonic» (Lieferung von Komponenten der Elemente für die Segmente Blöcke). Auf dem angegebenen Unternehmen werden die neuesten Entwürfe gespeisten Systeme, ausgerichtet auf die Dritte Generation von Elektroautos Model.

Es wird davon ausgegangen, dass die Gesamtheit der Zahl der hergestellten Produkte bei begrenzten Produktionszyklus wird bis zu 35 GW/H. es ist zu betonen, dass das angegebene Volumen ist die Hälfte der Batterien alle Einstellungen, die in der Welt. Regelmäßige Wartung durchgeführt von einem Team von über 6,5 tausend Menschen. In Zukunft ist geplant, zusätzlich eine weitere 20 Millionen Arbeitsplätze.

Zu den Besonderheiten bemerken ein hohes Maß an Schutz gegen Hacker-Akkus. Dies negiert die möglichen Risiken Befüllung der Markt mit gefälschten Variationen. Darüber hinaus ist das Verfahren der Herstellung beinhaltet die Teilnahme am Kurs hochpräzisen Roboter-Technik. Es besteht kein Zweifel, dass die anzeigen aller technologischen Produktions-Nuancen in der heutigen Zeit nur Konzerne sind in der Lage, das Niveau von "TESLA". Die Mehrheit der interessierten Organisationen brauchen keine Plagiate, da intensiv führen Eigenentwicklungen.

Preispolitik

Die Kosten der Batterien "TESLA" auch ständig variiert aufgrund billiger Produktionstechnologien und im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der aktualisierten Komponenten der Elemente mit erhöhten Betriebsparameter. Zwei oder drei Jahre vor der fraglichen Art des kumulativen Befestigungen verkaufte sich innerhalb von 45 tausend US-Dollar (rund 3 Millionen Euro). Jetzt die Blöcke haben den Preis der Größenordnung von fünf Millionen Dollar (330 000 Euro).

Etwa die gleiche Kosten bei Heim-analoge Konfiguration «Power Wall». Zu den teuersten Versionen beordern kommerzielle Akku. Zum Beispiel die erste Generation des angegebenen Gerätes erhältlich für 20-25000 $ (ca. 1 327 000 - 1 650 000 Rubel).

Konkurrierende Modifikation

Das Unternehmen "TESLA" ist der Monopolist für die Produktion von li-ion Batterien. Trotz der Tatsache, dass andere Marken auf dem Markt nicht so bekannt sind, deren Parameter vollständig конкурентноспособны. Unter den beliebtesten Vertreter:

  • Koreanische Konzern LG Laufwerke produziert Chem Resu, sind Analoga von тесловских PowerWall (System Volumen von 6,5 kW/h kostet etwa 4 tausend US-Dollar oder 265 000 Rubel).
  • Produkt von Sunverge hat einen Leistungsbereich von 6 bis 23 kW/h, verfügt über eine Möglichkeit zur überwachung der Ladung und den Anschluss an Solar-Panels (der Preis beträgt 10-20 tausend US-Dollar oder 665 000 - 1 327 000 Rubel).
  • das Unternehmen ElectrIQ implementiert Haushalt kumulativen Batteriekapazität von 10 kWh (zusammen mit dem Inverter Produkt kostet 13000 Dollar oder 865 000 Rubel).
  • Unter den PKW-Konkurrenten zeichnen sich solche Firmen wie «Nissan», «Mercedes».

Bei der ersten Automobil-Riese wird eine Reihe von wiederaufladbaren Batterien des Typs XStorage (Hubraum – 4,2 kW/h). Auf die Nuancen der angegebenen Modifikation beordern das hohe Niveau der ökologischen Sicherheit-passend zum weltweiten Standards für die Produktion von PKW. Der «Mercedes» sind kompakte Versionen von 2,5 kW/H. dabei kann man Sie kombinieren in erhöhte produktive System mit einer Kapazität von 20 kWh.

Features

Batterie-Elektrofahrzeug "TESLA" und Ihre innenpolitischen Entsprechungen für den Massenmarkt nicht sehr zugänglich. Mit dem System «Power Wall» die Situation etwas verändert durch billigere Komponenten. Aber die Idee der Aggregation mit den Blöcken von Sonnenkollektoren noch nicht erfolgreich umgesetzt werden kann auf Grund der hohen Kosten. Zweifellos ist die Möglichkeit der Akkumulation der kostenlosen Energiequelle vorteilhaft für die Verbraucher, doch der Kauf solcher Strukturen sind nicht teuer für die meisten interessierten Nutzer.

Eine ähnliche Geschichte mit anderen alternativen Antrieben, Arbeitsweise und Verwendung von denen gibt eine Menge Vorteile, aber erfordert die Verwendung von High-Tech-VORRICHTUNGEN und Geräte.

Gesamt

Auf dem Markt der Batterien für Elektroautos, "TESLA" ist der unangefochtene Marktführer. Dies ist im wesentlichen auf die Verwendung in der Herstellung von umweltfreundlichen Transport von innovativen Geräten. Dabei sind die Ingenieure der führenden Unternehmen stehen vor bestimmten Hindernissen. Zum Beispiel, eine Reihe von Model S mit dem Lithium-Ionen-Elementen kritisiert, dass der schwache Schutz, hinsichtlich des zündens gespeisten Elemente.

Aber die Konstrukteure ständig verbessern Ihre Modelle und konstruktiv beziehen sich auf die Kritik. Zum Beispiel, nach dem einzigen für die ganze Geschichte der Ausbeutung von Elektrofahrzeugen Feuer ab auf die Maschine zu etablieren begann die hohle Alu-Balken (für den Schutz vor Hindernissen auf der Straßenoberfläche), Schild aus stranggepresstem Aluminium und Titan Platte. Alle, die Maschinen gekauft vor dieser Verbesserungen angeboten erhalten Sie auf den Stationen nachgerüstet.

^