Clearance "Mazda 3". Technische Daten Mazda 3

Категория: Главная

Seit der Veröffentlichung der ersten Version der «Mazda 3» ist seit mehr als 15 Jahren. Seitdem veröffentlicht das Unternehmen drei Generationen des Modells, die jeweils populär geworden. Die Fahrer schätzen diese Maschine für ein attraktives Design, gute Fahreigenschaften, hohe Sicherheit aller Systeme. Eine der wichtigsten Kennzahlen ist die Bodenfreiheit auf "Mazda 3". Dank ihm kann das Auto verschiedene Hindernisse zu überwinden und sogar eine Fahrt im Gelände.

Beschreibung des Modells

Noch bis zum erscheinen Serienmodell das Unternehmen entwickelte Corporate Identity-Konzept «Mazda MX-Sportif». Er zeigte auf автопоказе in Genf im Jahr 2003. Diese Entwicklung diente als Grundlage für die Erstellung des neuen Modells unter dem Namen «Mazda 3». Auf dem Foto der Frequenzweiche entsprach der Stil der Firma автокорпорации, die später angewendet wurde und in anderen Fahrzeugen, beispielsweise in der «Mazda 6». Das Dritte Modell der japanischen Firma ersetzt sein Vorgänger mit dem index 323 und war ein Auto der Golf-Klasse.

Parameter der Karosserie

Die Wahl für Autofahrer bietet zwei Arten von Karosserievarianten: Fünftürer und Limousine mit 4 Türen. Parameter Abmessungen – 1450х4585х1795 (Höhe, Länge, Breite). Das Exterieur-Design der Karosserie ist im sportlichen aggressiven Stil. Noch mehr wird dieser Effekt verstärkt branded hauptoptik und geneigtes Dachlinie auf «Mazda 3». Auf dem Foto, der auf der Website des Unternehmens, zeigt, dass während der Design-Entwicklung verwendete die Firma das Grundkonzept «MAIDAS». Das System geht davon aus, dass nach der Kollision die Absorption und die Verteilung von Energie. Dank dieser Passagiere im Auto sicher ist.

Der erste vom Band kam Schrägheck, etwa ein Jahr später die Ingenieure des Unternehmens entwickelten viertürige Limousine. Beim Vergleich dieser Version wird klar, dass Fließheck hat eine sportliche Optik, während das Design der Limousine hat mehr strenge Züge. Plattform C1 als eines der zuverlässigsten. Es wurde bei der Entwicklung des Autos «Ford Focus 2», sowie für die Erstellung von anderen Modellen des japanischen Unternehmens.

Clearance

Während der Erstellung der verschiedenen Generationen «Mazda 3» die Entwickler haben immer wieder experimentiert mit der Höhe des Lumens. Dieser Indikator wird gemessen von der Mitte der Karosserie bis zum Straßenbelag. Bodenfreiheit auf "Mazda 3" technischen Daten in der ersten Generation haben bis zu 165 mm auf Limousinen und хэтчбеках. Dieser Abstand ist ausreichend, damit das Auto ungehindert passieren alle Arten von Straßen, einschließlich das fahren in грунтовому Beschichtung. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden diese Einstellungen während des Parkens in der Nähe von Bordsteinen auf «Mazda 3».

Erhöhen Sie die Bodenfreiheit können, wenn Sie geplant sind Fahrten auf geladenem Auto. Bitte beachten Sie, dass diese Zahl kann kleiner werden. Das Leergewicht des Fahrzeugs beträgt 1145-1170 kg, so dass eine zusätzliche Belastung sollte nicht schwerer als 450 kg. Clearance auf die nachfolgenden Generationen wurde ein wenig kleiner. Je nach Unterart der Karosserie wurde er von 150-160 mm. Aber es hat keinen Einfluss auf die dynamischen Qualitäten des Autos. Das auslandsauto, wie zuvor, erhielt gute Bewertungen von Autofahrern.

Wenn nicht passt die Höhe des Lumens, können Sie diese Zahl größer oder kleiner zu machen, machen eine Reduzierung oder Erhöhung der clearance "Mazda 3". Wenn Sie wollen mehr Bodenfreiheit, unter den Absorbern unterlegen spezielle Abstandshalter. Man muss berücksichtigen, dass nach dem anheben des Körpers Wendigkeit und Stabilität bei hoher Geschwindigkeit schlimmer wird.

In einigen Fällen müssen Sie keine erhöhte clearance "Mazda 3" und seine Reduzierung. Dann die Dämpfer, die Herstellerfirma, ersetzt Sie durch Geräte, die in spezialisierten angeboten im Automobil. Dort verkaufen verschiedene Teile für Tuning. Trotz der Tatsache, dass die Landung der Maschine wird weniger, Abwicklung weiterhin wird Fahrer begeistern, die lieber ein kleines clearance "Mazda 3".

Technische Daten

Einer der wichtigsten Vorteile dieser Autos ist, dass es verfügt über ein robustes Fahrwerk. Als Anhänger steht ein zuverlässiges Mcpherson-Konstruktion, die auf vielen anderen Modellen. Der vordere Teil ist auf dem Hilfsrahmen montiert, hinten Entwurf vorgestellt multilink-System.

Fahrwerk auf «Mazda 3» alle Generationen Versprechen eine lange Lebensdauer. Jedoch sollte die Diagnose nach einer Fahrstrecke von mehr 20.000 km Folgende arbeiten zur überprüfung von Mechanismen durchgeführt werden, nachdem das Auto fahren die gleiche Strecke. Für Fahrer, die regelmäßig Reisen auf der Straße, es wird empfohlen, den Diagnoseverfahren noch öfter, um auszuschließen, einen plötzlichen Bruch Wege-System.

Bei Vorhandensein von Spezialwerkzeugen und-Bedingungen können verschiedene Aktionen für die Reparatur «ходовки» selbst. Einfach einen der folgenden Elemente:

  • Dichtungen;
  • Anthere;
  • silentblöcken;
  • Stabilisatoren;
  • Gum.

Auch kann man die Lager selbst wechseln, müssen Sie nur die entsprechenden Informationen vorab zu prüfen oder Rücksprache mit dem KFZ-Meister, um nicht komplett umgestalten ganze Arbeit.

Innovationen

Auf der zweiten und Dritten Generation «Mazda 3» wurden die neuesten Funktionen. Das System erhielt den Namen «i-ACTIVSENSE». Dazu zählen solche Neuerungen:

  • Radar und Ausrüstung für die Navigation;
  • das Signal über den übergang in die unpassend auf die Fahrspur;
  • automatisches einschalten der Scheinwerfer vom entfernten Licht;
  • das Display, das auf der Windschutzscheibe;
  • Induktion-Blinder Bereichs.

Die Scheinwerfer für Fernlicht eingeschaltet im automatischen Modus, wenn der Bordcomputer erkennt die entgegenkommenden Autos in einer bestimmten Entfernung. Dies ist ein sehr wichtiges Feature, das verbessert die Fahrsicherheit. Zu dieser Liste gehört auch ein spezielles System warnende, was auf dem Weg des Fahrzeugs befindet sich ein Hindernis. Wenn der Fahrer nicht auf die Warnhinweise reagiert, wird die Bremse und die Maschine Stoppt.

Motor

Besondere Aufmerksamkeit verdient die Palette der Motoren, die haben mit dem Auto «Mazda 3». Die Motoren stehen zur Auswahl der Kraftfahrer. Sie haben unterschiedliche Volumen und können sowohl mit Benzin-und Dieselkraftstoff.

Der Antriebsstrang, der auf der ersten Version, hatte eine Leistung von 105 PS und gehörte zum Typ MZR. Seine Funktion einführten Stufen-Ventilsteuerung, die für die Arbeit der Einlassventile. Das System trägt zu einer effizienteren Funktionsweise des Motors in jedem Modus.

Autofahrer können kaufen ein Modell mit 1,5-Liter-Motor läuft auf Benzin. Er erhielt den Namen «SKYACTIV-G». Das Triebwerk hat einen Hubraum von 1,5 und einer Leistung von 99 BHP Trotz der geringen Leistung im Vergleich zu anderen Motoren des gleichen Herstellers, das Fahrzeug mit diesem Motor eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 183 km/H. Er führt die Beschleunigung auf 100 km/h in nur 11,9 Sekunden.

Eine andere Variante, vorgestellt und auf dem Russischen Automobilmarkt — Motor des gleichen Typs mit einer Leistung von 120 PS bietet mit einem Volumen bis 2000 Kubikzentimeter. Beschleunigung bis zu Hunderte von Kilometern von der Stelle dauert 9,2 Sekunden. Beide Anlagen sind wirtschaftlich. Im Modus Fahrt er auf der Autobahn bei 4,9-6l/100 km.

Ein anderer Vertreter des Lineales Motoren — Diesel-Variante, mit einem Volumen von 2,2 L. Er ist komplett nach der Norm «Euro-6», die über die Zuverlässigkeit. Die Leistung des Gerätes beträgt 150 Ellbogen Kräfte. Er ist in der Lage zu beschleunigen, bis zu maximal 210 km/H. Zu den weiteren Vorteilen dieses Motors gehört noch mehr Kraftstoffeinsparung bei dieser Leistung. Im Durchschnitt beträgt 6,8 L. Wenn der Fahrer öfter fährt auf den wichtigsten Straßen, den Verbrauch um 20% reduziert.

Getriebe

Getriebe wurden speziell aufeinander abgestimmt und werden unter entwickelten Getriebe. Modelle der neuesten Generation besetzt wie automatischen und mechanischen Typen. Die erste Variante hat vier Modi Umschalten der Geschwindigkeiten. Der Automat erhielt den Namen «Actievematic» für den sportlichen Charakter.

Schaltgetriebe hat 5 Stufen der Arbeit. Es kennzeichnet einfaches Umschalten der Geschwindigkeiten, die die Konstrukteure erreichen konnten mit Hilfe der Verringerung der Verluste in der Hälfte.

Bremsen

Auf Systemen, wodurch die Zuverlässigkeit der Bewegung, gehört auch das Bremssystem des neuen «Mazda 3». Bodenfreiheit ermöglicht es installieren moderne Bremsen Blöcke, die mit den weltweiten Standards. Im vorderen Teil stehen Belüftete Scheiben, während die hintere Einheit Hersteller nzt einfachen Maschinen, die haben auch eine hohe Zuverlässigkeit.

^